Sportliche Ehrungen zum Abschluss

Sportliche Ehrungen zum Jahresabschluss

Zahlreiche Sportler und Sportlerinnen konnten am Ende des Schuljahres an der Chambtal-Grundschule von Rektorin Annette Steinhofer geehrt werden.

Die 18 Kinder der 2. Klasse nahmen am Grundschulwettbewerb, einem sportlichen Vielseitigkeitswettkampf, teil. Insgesamt galt es, acht Übungen fehlerfrei auszuführen. Die Schülerinnen und Schüler hatten Spaß zum Beispiel beim Seilspringen, beim Ball ins Tor schießen, beim Balancieren und beim Zappelhandstand. Alle Kinder zeigten viel Einsatz und Leistungsbereitschaft. So konnten alle Teilnehmer eine Urkunde von Rektorin Annette Steinhofer entgegennehmen.                                                                                                                                                     

Es gab 16 Ehrenurkunden bei den Bundesjugendspielen in Leichtathletik (Wettbewerb und Wettkampf). Alle anderen Teilnehmer gingen auch nicht leer aus und erhielten Sieger- oder Teilnehmerurkunden.                                                                                                                              

 Mit Ehrenurkunden bei den Bundesjugendspielen Leichtathletik wurden ausgezeichnet:         

Quirin Schwägerl, Niklas Wieser, Anika Pongratz, Finn Althammer, Nick Jirikovsky, Luisa Lohmer, Leni Wollinger, Stella Dischner, Stella Kübler, Luca Lommer, Felix Wittman, Alina Karl, Marie Schönberger, Lina Braun, Quirin Komossa und Ludwig Schwägerl.                                                    

Die Schüler und Schülerinnen der beiden 3. Klassen und der 4. Klasse hatten auch die Möglichkeit, die erforderlichen Disziplinen für das Sportabzeichen zu absolvieren.                                             

Mit dem Sportabzeichen in Bronze wurden ausgezeichnet:                                                         

Jonas Meingast, Sebastian Hemmerich, Lion Czekay, Amelie Amberger, Magdalena Korn, Veronika Haas, Jonas Haberl, Marie Rädlinger, Lena Kolbeck und Maya Deiminger.          

Das Sportabzeichen in Silber erhielten:                                                                                   

Sina Kolbeck, Valentina Plötz, Dominik Mückl, Verena Lommer, Korbinian Meierhofer, Bastian Weingärtner, Ronja Amberger, Michael Busch, Laura Fechter, Niklas Gruber, Lucas Münch, Nina Nachreiner, Ludwig Schwägerl, Selina Serve und Emily Weingärtner.               

Mit Gold wurden ausgezeichnet:                                                                                            

Bastian Hauser, Marius Windmeißer, Marie Schönberger, Quirin Komossa, Alina Karl, Luisa Heuberger, Sophia Dischner, Lina Braun und Anna Braun.                                                                            

Zum Schluss zeichnete Verkehrs- und Sicherheitsbeauftragte Heike Gollek die erfolgreichsten Schüler und Schülerinnen beim ADAC-Fahrradturnier mit Medaillen aus.                                                              

Slalom fahren, Spurwechsel und einhändiges Fahren im Kreis – beim  ADAC-Fahrradturnier warteten viele Hürden auf die jungen Teilnehmer. Die Kinder der 2. bis 4. Klasse trainierten fleißig auf dem Parcours. Die Aufgaben sind den Anforderungen des Straßenverkehrs nachempfunden und gewährleisten so praxisnahes Üben. Nach einigen Übungsdurchgängen stellten die Schüler dann schließlich ihr Können auf dem Parcours unter Beweis. Bei gleichen Fehlerpunkten entschied die Zeit.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

2. Klasse Jungen:  1. Platz Valentin Schönberger, 2. Platz Luca Heigl, 3. Platz Leo Amberger 

2. Klasse Mädchen: 1. Platz: Elena Wagner, 2. Platz: Laura Högerl, 3. Platz: Stella Dischner

3a Jungen: 1. Platz Korbinian Meierhofer, 2. Platz Bastian Hauser, 3. Platz Sebastian Hemmerich

3a Mädchen: 1. Platz Verena Lommer, 2. Platz Amelie Amberger, 3. Platz Magdalena Korn

3b Jungen: 1. Platz Julian Seidel, 2. Platz Noah Nachreiner, 3. Platz Lukas Bräu

3b Mädchen: 1. Platz Lena Kolbeck, 2. Platz Veronika Haas, 3. Platz Pia Wildfeuer

4. Klasse Jungen: 1. Platz Ludwig Schwägerl, 2. Platz Quirin Komossa, 3. Platz Marius Windmeißer                                                    

4. Klasse Mädchen: 1. Platz Alina Karl, 2. Platz Emily Weingärtner, 3. Platz Marie Schönberger

Kommentare sind geschlossen.