Chambtal-Grundschule erneut Umweltschule in Europa

Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) zeichnet jedes Jahr im Auftrag des Kultusministeriums Schulen aus, die sich im Bereich Umweltschutz besonders engagieren. Auch die Chambtal-Grundschule Weiding hat zum 6. Mal in Folge die Auszeichnung „Umweltschule in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule“ erhalten. Der Staatminister für Umwelt- und Verbraucherschutz Thorsten Glauber bedankte sich in einer Videobotschaft für das Engagement der Schule. Die Urkunde sowie die neue Umweltflagge wurden nicht, wie sonst üblich, im Rahmen einer Auszeichnungs-veranstaltung überreicht, sondern per Post zugestellt. Es gab im letzten Schuljahr verschiedene Projekte und Umweltaktionen, die mit den Schülern der einzelnen Jahrgangsstufen und der Umwelt-AG umgesetzt wurden. So befassten sich die Kinder mit dem „Ökologischen Fußabdruck“, bauten unter Anleitung von Fritz Rohrmüller vom OGV Weiding ein Insektenhotel fürs Schulgelände, pflanzten in einem Hochbeet ihr eigenes Gemüse an, übernahmen den Verkauf von Umweltheften an der Schule und nahmen an der Spendensammelaktion des LBV teil. Sie erhielten Tipps für eine umweltfreundliche Schultasche und stellten im Werkunterricht Neues aus Müll durch Upcycling her. Unsere Schüler unterstützten die Plant-for-the-Planet-Bewegung, indem sie bei verschiedenen Veranstaltungen, z.B. beim Schulfest oder Elternsprechtag, die „Gute Schokolade“ verkauften. Die Gute Schokolade wird fair gehandelt und klimaneutral produziert. Beim Kauf von drei Tafeln wird ein Baum in die Erde gesetzt. In einer weiteren Aktion wurde ein insektenfreundlicher Blühstreifen – die Veitshöchheimer Bienenweide – auf dem Schulgelände angelegt. Die große Artenvielfalt dieser Bienenweide kommt nicht nur den Honigbienen, sondern auch Wildbienen, Hummeln und Schmetterlingen zugute.

Umwelt- und Klimaschutz sowie nachhaltiges Handeln ist heute wichtiger denn je.

Wir werden weiterhin daran festhalten, unsere Schüler zu motivieren, verantwortungsbewusst mit unserer Umwelt umzugehen

Kommentare sind geschlossen.